Fragen? - Schreiben Sie uns: hey@immobilie-finanzieren.at    -   Top bewertet ★★★★✭

Wohnbauförderung umschulden

Bundesland Tirol

Schulden Sie Ihre Wohnbauförderung im Tirol zu Top-Konditionen um…

Fragen? - Schreiben Sie uns: hey@immobilie-finanzieren.at    -   Top bewertet ★★★★✭

Vorteile einer Umschuldung

Durch die Umschuldung Ihrer tiroler Wohnbauförderung können Sie von vielen Vorteilen wie geringeren Kosten, weniger Verwaltungsaufwand und mehr Flexibilität profitieren.

Kreditkonditionen Umschuldung

Top Konditionen

Durch die Umschuldung Ihrer Wohnbauförderung können Sie vor allem von den niedrigen Kreditkonditionen profitieren. Die Marktlage hat sich über die Jahre stark verändert – Kredite sind inzwischen wesentlich günstiger als noch vor ein paar Jahren. Genau das sollten Sie jetzt ausnutzen und alte Kredite und Wohnbauförderungen umschulden.

Kredite zusammenfassenm

Kredite zusammenlegen

Gerade wenn Sie mehrere Kredit zurückzahlen müssen, kann eine Umschuldung eine gute Möglichkeit sein, um diese zusammenzufassen.

Dadurch können Sie nicht nur von Top Konditionen profitieren, sondern haben zukünftig auch weniger Verwaltungsaufwand.

Haus Kredit

Keine Vorgaben

Beim Bezug einer Wohnbauförderung werden Ihnen bestimmte Auflagen für die geförderte Immobilie erlassen.

Beispiele dafür:

  • Die Immobilie muss der Hauptwohnsitz sein
  • Die Immobilie nur zu einem bestimmten Preis vermietet werden
  • Ein Verkauf ist nicht ohne Weiteres direkt möglich

Wenn Sie Ihre Wohnbauförderung jedoch umschulden, fallen diese Anforderungen weg und Sie sind flexibler.

Wichtig bei der Umschuldung Ihrer Wohnbauförderung

Die Umschuldung der Wohnbauförderung in Tirol ist nicht nur aufgrund der regionalen Bestimmungen erschwert.
Sie dürfen auch wichtige Aspekte wie den Umschuldungszeitpunkt, die Nebenkosten und die Notarkosten nicht aus dem Auge verlieren.

regionales-wissen

Zeitpunkt

Informieren Sie sich über die regionalen Bestimmungen für eine möglichen Rückzahlungszeitpunkt Ihrer Wohnbauförderung. Die aktuellen Bestimmungen dazu finden Sie auf der Landesseite. Sie haben auch die Möglichkeit, alles durch unsere Experten erledigen zu lassen (einfach Umschuldungsangebot anfordern und wir kümmern uns um die Details).

münze

Nebenkosten

Die Umschuldung Ihrer tiroler Wohnbauförderung wird auch immer Nebenkosten verursachen. Diese müssen Sie aber nicht direkt selbst bezahlen, sondern können den Betrag in den neuen Kredit einfließen lassen. In den meisten Fällen steigen Sie aber trotzdem mit einer Umschuldung günstiger aus.

  • Bis zu 3% der Umschuldungssumme an Bearbeitungsgebühren für die Bank
  • Ca. 2,4% der Umschuldungssumme an Notarkosten für die Beglaubigung der Pfandrechtseintragung
  • Optional 1% des offenen Kreditbetrags als Vorfälligkeitsentschädigung an die Bank
  • Optional 1,2% des Pfandbetrages für die Pfandrechtseintragung der Bank bei einer hypothekarischen Besicherung (nur wenn eine neue Hypothek notwendig ist)

Als Faustformel gilt: Schlagen Sie 4-8% der Umschuldungssumme als Nebenkosten auf

Direkter Kontakt für Rückfragen

Land Tirol
Abteilung Wohnbauförderung

Leitung der Abteilung
Mag. Otto Flatscher

Eduard-Wallnöfer-Platz 3
6020 Innsbruck

Telefon: +43 512 508 2732
Fax: +43 512 508 742735
E-Mail: wohnbaufoerderung@tirol.gv.att

Rechenbeispiel Wohnbauförderung umschulden

Wir haben Ihnen ein Rechenbeispiele vorbereitet, dies Ihnen zeigen sollen, welche Ersparnis Sie sowohl monatlich als auch gesamt mit der Umschuldung Ihrer Wohnbauförderung erreichen können.

Wichtig: Es handelt sich hierbei um ein vereinfachtes und fiktives Rechenbeispiel, welches nur zur Orientierung dient.

Beispiel Wohnbauförderung kreditrate senken
Beispiel Wohnbauförderung umschulden