Fragen? - Schreiben Sie uns: hey@immobilie-finanzieren.at    -   Top bewertet ★★★★✭

Fixzinskredit

Sie sind auf der Suche nach dem passenden Fixzinskredit?

Dann sind Sie hier genau richtig. In diesem Beitrag erfahren Sie, was ein Fixzinskredit ist und wann sich diese Kreditform für Sie lohnt.

Letzte Überarbeitung Mai 2022

Lukas Hoffmann

Lukas Hoffmann

Experte für Finanzthemen

1. Der Fixzinskredit
2. Vor- und Nachteile
3. Beispiele – Kosten Fixzinskredit
4. variabel oder fix?
5. Mischung variable Zinsen
6. Fixzinskredit erhalten
7. Zinscap
8. Tipp der Redaktion
Fixzinskredit funktion

Was ist ein Fixzinskredit?

Bei einem Kredit mit fixen Zinsen (=Fixzinskredit) bleibt die Höhe der Kreditrate von Beginn bis Ende der Fixzinsperiode gleich.
✔ Die Fixzinsperiode wird im Kreditvertrag vereinbart. Während dieser Laufzeit wird der Zinssatz weder nach unten noch nach oben angepasst.
✔ Dabei übernimmt die Bank Ihr Zinsrisiko. Dafür bezahlen Sie jedoch einen höheren Zinssatz als bei einem Kredit mit variabler Verzinsung.
✔ Bei steigenden Zinsen profitieren Sie als Kreditnehmer davon. Sinken die Zinsen jedoch, hat die Bank Profit gemacht.
✔ Der Zinssatz der Bank besteht aus einem Basiszinssatz (meist der 3 Monats EURIBOR) und dem Zinsaufschlag der Bank (bankenabhängige Marge)

Vor- und Nachteile eines Fixzinskredits

Ob Sie sich bei Ihrer Finanzierung für einen Kredit mit fixer oder variabler Verzinsung entscheiden sollten, hängt von unterschiedlichen Faktoren wie dem Zinssatz und die persönliche Risikoeinstellung ab.

Grundsätzlich bringt ein Fixzinskredit folgende Vor- und Nachteile mit sich:

P

Vorteile eines Fixzinskredits

  • Geringeres Zinsrisiko
  • Vorhersehbarkeit der Kreditrate
O

Nachteile eines Fixzinskredits

  • Mehrkosten bei fallenden oder gleichbleibenden Zinsen (im Vergleich zu einer variablen Verzinsung)
  • Einschränkungen bei Sondertilgungen (z. B. Vorzeitige Tilgung nur 1x im Jahr möglich)

Beispiele – Kosten eines Fixzinskredits je nach Laufzeit

Die Höhe der monatlichen Kreditraten bei einem Fixzinskredit werden von der Kredithöhe, der Kreditlaufzeit und den Zinsen beeinflusst.

Die genaue Höhe des Zinssatzes ist dabei von Ihrer Bonität und der aktuellen Zins-Marktlage (Basiszinssatz: meist 3-Monats-EURIBOR) abhängig.

Mit den folgenden Beispielen zeigen wir Ihnen, wie hoch die Kosten eines Fixzinskredits – also die monatlichen Raten und die Gesamtbelastung – je nach gewählter Laufzeit sein können.

Fixzinskredit auf 15 Jahre

Bei Fixzinskrediten mit einer Laufzeit von 15 Jahren sind aktuell Zinssätze von ca. 0,75% auf dem Markt üblich (Stand: Oktober 2021).

Damit Sie die Höhe der monatlichen Raten sowie der Gesamtkreditbelastung bei einem Fixzinskredit auf 15 Jahre einschätzen können, haben wir Ihnen ein kurzes Rechenbeispiel vorbereitet.

Beispiel – Fixzinskredit 15 Jahre*

Sie benötigen einen Kredit in Höhe von 250.000 Euro für die Finanzierung Ihrer Wohnung.

Die Bank bietet Ihnen zur Finanzierung einen Fixzinskredit auf 15 Jahre an mit einem fixen Zinssatz von 0,75% p.a.

Für Sie ergibt sich ohne Berücksichtigung anderer Kosten eine monatliche Kreditrate von ca. 1.468 Euro.

Die Gesamtbelastung des Kredits auf 15 Jahre Laufzeit beträgt somit 264.240 Euro.

kredit 15 jahre laufzeit

*Dieses Beispiel dient nur zur Orientierungshilfe und stellt kein Angebot dar. Die Berechnung erfolgte ohne Berücksichtigung von weiteren Entgelten wie beispielsweise Kontoführungsgebühren.

Fixzinskredit auf 20 Jahre

Wenn Sie einen Fixzinskredit mit einer Laufzeit von 20 Jahren aufnehmen möchten, können Sie aktuell mit marktüblichen Zinsen von ca. 1,125% rechnen (Stand: Oktober 2021)

In einem kurzen Beispiel zeigen wir Ihnen, wie die monatlichen Kreditraten sowie die Gesamtbelastung bei einem Fixzinskredit mit 20 Jahren Laufzeit sein können.

Beispiel – Fixzinskredit 20 Jahre*

Für die Finanzierung einer Wohnung einer Wohnung benötigen Sie rund 250.000 Euro.

Ihre Bank bietet Ihnen einen Fixzinskredit mit einer Laufzeit von 20 Jahren an. Dabei kann Ihnen die Bank fixe Zinsen von 1,125% p.a. anbieten.

Ohne Berücksichtigung anderer Kosten ergibt sich aus diesem Angebot eine monatliche Kreditrate von ca. 1.163 Euro. Die Gesamtkreditbelastung auf die 20 Jahre beträgt dabei 279.100 Euro.

kredit 20 jahre laufzeit

*Dieses Beispiel dient nur zur Orientierungshilfe und stellt kein Angebot dar. Die Berechnung erfolgte ohne Berücksichtigung von weiteren Entgelten wie beispielsweise Kontoführungsgebühren.

Fixzinskredit auf 25 Jahre

Bei Fixzinskrediten mit einer Laufzeit von 20 Jahren sind derzeit Zinssätze von rund 1,5% p.a. üblich (Stand: Oktober 2021)

Die mögliche Höhe der monatlichen Kreditraten und der Gesamtbelastung eines Fixzinskredits mit 20 Jahren Laufzeit berechnen wir Ihnen in einem kurzen Beispiel:

Beispiel – Fixzinskredit 25 Jahre*

Sie möchten eine Wohnung kaufen. Dafür benötigen Sie 250.000 Euro.

Ihre Bank bietet Ihnen einen Fixzinskredit an. Dieser hat eine Laufzeit von 25 Jahren und die Zinsen betragen 1,5% p.a.

Die monatlichen Raten für diesen Fixzinskredit würden ohne Berücksichtigung anderer Kosten ca. 1.000 €. Ihre Gesamtbelastung beträgt somit rund 304.790 Euro.

fixzins kredit 25 jahre

*Dieses Beispiel dient nur zur Orientierungshilfe und stellt kein Angebot dar. Die Berechnung erfolgte ohne Berücksichtigung von weiteren Entgelten wie beispielsweise Kontoführungsgebühren.

Fixzinskredit auf 30 Jahre

Bei Fixzinskrediten mit einer Laufzeit von 30 Jahren sind derzeit Zinssätze von ca. 1,75 % p.a. üblich.

Damit Sie die Ratenhöhe und Gesamtbelastung eines Fixzinskredites auf 30 Jahre besser einschätzen können, haben wir Ihnen ein kurzes Beispiel vorbereitet.

Beispiel – Fixzinskredit 30 Jahre*

Sie möchten eine Wohnung für 250.000 Euro finanzieren.

Dafür fordern Sie bei Ihrer Bank ein Kreditangebot an. Ihre Bank bietet Ihnen einen Fixzinskredit mit einer Laufzeit von 30 Jahren und fixen Zinsen von 1,75% p.a. an.

Aus diesem Angebot ergeben sich für Sie monatliche Kreditraten von 892 Euro. Dabei beträgt die Gesamtbelastung auf 30 Jahre rund 321.000 Euro.

https://immobilie-finanzieren.at/fixzinskredit/
*Dieses Beispiel dient nur zur Orientierungshilfe und stellt kein Angebot dar. Die Berechnung erfolgte ohne Berücksichtigung von weiteren Entgelten wie beispielsweise Kontoführungsgebühren.
Repräsentatives Rechenbeispiel für einen Immobilienkredit
Kreditrahmenbedingungen

Kreditbetrag: 200.000 EUR - Summe, die Sie als Kredit aufnehmen.

Kreditlaufzeit: 30 Jahre - Anzahl der Jahre in der Sie den Kredit tilgen.

Kreditbesicherung: Immobilie wird hypothekarisch im Grundbuch besichert

 

Bank / Kreditdaten

Die Konditionen der Bank sind abhänig von Bonität, Volumen, Laufzeit, Verwendungszweck, dem aktuellen Zinsmarkt und der Besicherung.

Sollzinssatz (variabel): 1,0 % p.a.

Effektivzinssatz: 1,296 % p.a.

Bearbeitungsgebühren & Nebenkosten: 8.183,00 EUR

 

Auszahlung / Rate / Gesamtkosten

Tatsächlicher Auszahlungsbetrag (abzüglich bestimmter Nebenkosten, die direkt mit dem Kredit beglichen werden):  193.808 EUR

Gesamtkosten, die für den Kredit auf Basis der aktuellen Zinslage zurück bezahlt werden müssen: 234.031,00 EUR

Monatliche Rückzahlungsrate: 650,00 EUR

Schnell & einfach zum Fixzinskredit

Fordern Sie jetzt online Ihre Kreditangebote an

✓ Kostenlos & unverbindlich
✓ Keine Registrierung
✓ Top Konditionen
✓ Experten-Gespräch

Lohnt sich ein Fixzinskredit?

Ob sich ein Fixzinskredit für Sie lohnt, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab.

Ein Fixzins lohnt sich in folgenden Fällen:
  • Der Maximalzins des variablen Kredits wäre für Sie finanziell nicht tragbar.
  • Ihre Einkommenssituation könnte sich schnell ändern z.B. wenn Sie in einer unsicheren Branche arbeiten
  • Sie planen für die nächsten Jahre bereits Kinder zu bekommen
  • Sie planen gerne voraus und möchten beim Thema Finanzen immer auf Nummer sichergehen
Variable Zinsen lohnen sich in folgenden Fällen:
  • Die monatlichen Kreditraten sind für Sie keine große finanzielle Belastung
  • Sie könnten steigende Zinsen finanziell gut annehmen
  • Ihnen sind günstige Zinsen wichtiger als Sicherheit und Planbarkeit

Mischung aus fixen und variablen Zinsen

Sie können bei Ihrem Kredit fixe Zinsen für eine bestimmte Laufzeit vereinbaren (=Fixzinsperiode) und anschließend den Kredit mit variablen Zinsen weiterlaufen lassen.

Dabei müssen die Zinsperioden (fix und variabel) nicht hintereinander ablaufen. Diese können auch zeitgleich erfolgen. Das heißt, es wird ein Teil der Kreditsumme fix und der Rest variabel verzinst.

Finanzierungskonzept erstellen

Unsere Experten erstellen für Sie das passende Finanzierungskonzept- Egal ob fixe, variable oder gemischte Verzinzung.

Wie erhalte ich einen Fixzinskredit?

Die meisten Banken in Österreich bieten Fixzinskredite an. Daher empfehlen wir Ihnen auch, Angebote bei mehreren Banken einzuholen, um so Ihren Fixzinskredit mit Top-Konditionen zu finden.

Dafür können Sie auch gerne unseren kostenlosen und unverbindlichen Service nutzen und online Ihre Kreditangebote anfordern.

Wichtig bei der Anforderung eines Fixzinskredits ist, dass Sie wissen, wie lange die Laufzeit betragen soll. Üblicherweise werden Zinsen auf 10-15 Jahre fixiert. Trotzdem gibt es auch Ausnahmen, die bis zu 40 Jahre Laufzeit haben. Je länger jedoch die Fixzinsperiode ist, desto höher der Zinssatz. Denn je länger die Bank für Sie das Risiko von Zinsschwankungen übernehmen soll, desto teurer wird auch der Kredit.

 

Fixzinskredit beantragen:

Kredit Wohnung

Kreditvergleich anfordern

Sie fordern online über unser Portal Ihren kostenlosen und unverbindlichen Kreditvergleich an. Dazu müssen Sie und wichtige Informationen zu Ihrem Finanzierungswunsch mitteilen wie die Finanzierungssumme, Ihr verfügbares Eigenkapital, Ihr Einkommen, die Verzinsung, die gewünschte Laufzeit und vieles mehr.

Kredit Wohnung

Angebote einholen

Unsere Experten besprechen mit Ihnen Ihr geeignetes Finanzierungskonzept und fordern anschließend Angebote bei unterschiedlichen Banken in Österreich für Sie an.

Dabei verhandeln wir auch direkt Ihre Konditionen, damit Sie Top-Kreditangebote erhalten.

Kredit Haus

Angebotsvergleich

Wenn alle Angebote vorliegen, werden Ihnen diese von unserem Experten zur Verfügung gestellt.

Unsere Experten unterstützen Sie auch gerne beim Vergleich der Angebote. Treffen Sie mit unseren Experten gemeinsam die richtige Entscheidung.

Zinscap statt Fixzinskredit

Wenn Sie zu einem variabel verzinsten Kredit tendieren, aber sich trotzdem vor zu hoch steigenden Zinsen absichern möchten, können Sie ein Zinscap bzw. einen Zinsdeckel vereinbaren.

Das Zinscap gibt eine Zinsobergrenze vor. Steigen die Zinsen über den festgelegten Wert an, erhalten Sie die Differenz von der Bank zurückbezahlt. Das heißt Sie bezahlen zwar die höheren Raten, erhalten den Überschuss jedoch wieder zurück.

Wichtig:

Sie können Ihren gesamten Kredit oder auch nur einen Teil davon mit einem Zinscap absichern.

variable Zinsen Zinscap

Tipp der Redaktion

Fixzinskredite werden meist auf eine bestimmte Laufzeit abgeschlossen. Je nach der gewünschten Laufzeit macht ein Fixzins mehr oder weniger Sinn.

Fixzinskredit auf 10 Jahre

Wenn Sie ein hohes Sicherheitsgefühl haben wollen oder die Kreditrate bei steigenden Zinsen zu hoch für Ihr Einkommen wäre, macht eine Absicherung eines Kredits auf 10 Jahre mit einem Fixzins Sinn.

Ansonsten wird es voraussichtlich günstiger sein, im Worst-Case-Szenario höhere Zinsen in Kauf zu nehmen.

Fixzinskredit auf 15 Jahre

Ein Kredit mit Fixzinsen auf eine Laufzeit von 15 Jahren macht dann Sinn, wenn Ihre Haushaltsrechnung mit einer höheren Zinsbelastung nur knapp positiv oder gar negativ (im Minus) ausfällt.

Aber auch wenn Sie ein hohes Sicherheitsgefühl bei steigenden Zinsen haben möchten, kann ein Fixzins auf 15 Jahre Sinn machen.

Fixzinskredit auf 20 Jahre

Je länger der Finanzierungszeitraum, desto wahrscheinlicher sind Zinsschwankungen während der Laufzeit.

Bei einer Kreditlaufzeit von 20 Jahren bietet sich unter Umständen bereits eine Absicherung Ihres Kredits (oder eines Teils des Kredits) mit einem Zinscap an.

Fixzinskredit auf 25 Jahre

Je nach Risikobereitschaft und finanziellen Gegebenheiten macht eine Absicherung mit einem Fixzins auf 25 Jahre bzw. einem Zinscap Sinn.

Berechnen Sie immer, wie viel Geld Sie bei einem gänzlich variablen Zinssatz sparen würden und ob Sie diesen Betrag dann nicht für eine Kredit-Sondertilgung bei steigenden Zinsen besser investieren könnten.

Fixzinskredit auf 30 Jahre

Bei einer Laufzeit von 30 Jahren kann eine Absicherung eines Kredits mit einem Fixzins oder zumindest mit einem Zinscap Sinn machen.

Innerhalb dieses Zeitraums kann von steigenden Zinsen ausgegangen werden.

Fixzinskredit auf 35 Jahre

Auch wenn Sie das Risiko lieben, bei einer langen Kreditlaufzeit von 35 Jahren sollten Sie sich auf alle Fälle Gedanken über die Absicherung Ihres Kredits mit fixen Zinsen machen.

Bei knappen Finanzierungen und hohem Sicherheitsbedarf ist eine Absicherung fast schon Pflicht.

Schnell & einfach zum Fixzinskredit

Fordern Sie jetzt online Ihre Kreditangebote an

✓ Kostenlos & unverbindlich
✓ Keine Registrierung
✓ Top Konditionen
✓ Experten-Gespräch