Kredite für Unternehmen

Formen & Voraussetzungen

In diesem Beitrag erfahren Sie, welche Kreditformen für Unternehmer in Österreich angeboten werden und wie Sie Ihr passendes Angebot finden.

Letzte Überarbeitung Dezember 2021

Lukas Hoffmann

Lukas Hoffmann

Experte für Finanzierungen

1. Arten von Unternehmenskrediten
2. Voraussetzungen
3. Worauf Banken achten
4. Alternative Finanzierungen

Welche Arten der Finanzierung gibt es

.. und wann werden diese eingesetzt?
Finanzierungsformen unternehmen

Investitionskredit

Investitionskredite zählen zu den klassischen Kreditformen für Unternehmen. Dabei handelt es sich um langfristige Kredite bei einer Bank oder einem Kreditinstitut. Die Kredithöhe, die Laufzeit und die Tilgung werden in den meisten Fällen an die Bedürfnisse Ihres Unternehmens angepasst.

Mittels eines Investitionskredits können Sie mittel- und langfristige Anschaffungen wie Maschinen, Betriebsausstattung oder Liegenschaften finanzieren.

Betriebsmittelkredit

Mit einem Betriebsmittelkredit soll die Liquidität Ihres Unternehmens sichergestellt werden.

Durch die Einrichtung eines finanziellen Rahmens (kurzfristiger Kredit) wird der Ankauf von Waren, Roh-, Hilfs, und Betriebsmitteln ermöglicht.

Auch zur Vorfinanzierung von Kundenzahlungszielen oder zur Ausnützung von Lieferantenskonti eignet sich diese Kreditform.

Factoring

Beim Factoring handelt es sich nicht um einen Kredit bei einer Bank oder einem Kreditinstitut.

Hierbei verkaufen Sie Ihre Kundenforderungen und erhalten vom Factoring-Institut im Gegenzug z.B. 90% der verkauften Forderung innerhalb eines Tages.

Durch diese Kreditform können Sie Forderungen von Lieferanten zeitgerecht begleichen und Skonti oder Rabatte ausnutzen. Die Liquidität Ihres Unternehmens wird somit sichergestellt.

Leasing

Es besteht auch die Möglichkeit, Gebäude, Fahrzeuge oder Maschinen als Unternehmen zu leasen.

Beim Leasing erhalten Sie das Recht, ein Objekt zu nutzen, ohne dieses zu besitzen. Sie müssen lediglich eine regelmäßige Rate an das Leasingunternehmen bezahlen.

So können Sie das Eigenkapital Ihres Unternehmens schonen und bleiben liquide.

Förderungen

Unterschiedliche österreichische Förderstellen bieten Unternehmen finanzielle Unterstützung in Form von Wirtschafsförderungen.

Auf der Service-Webseite der WKO können Sie ganz einfach nach möglichen Förderungen in Ihrem Bundesland und für Ihre Branche suchen.

Alternative Finanzierungen

Neben den bereits genannten Kreditformen gibt es für Sie als Unternehmer zudem die Möglichkeit, in Form von Crowdfunding, Venture Capital und Business Angels an Kapital zu gelangen.

Mehr zu den alternativen Kreditformen für Unternehmen finden Sie weiter unten in diesem Beitrag.

Passenden Unternehmenskredit finden

Sie sind auch der Suche nach einem passenden Bankkredit für Ihr Unternehmen?
Unser Partnerportal finanz-verlgeich.at ist Ihr Profi im Bereich Unternehmenskredite.

Fordern Sie ganz einfach online Ihren kostenlosen Kreditvergleich an.

Voraussetzungen für Unternehmenskredite

Damit Sie von der Bank eine Kreditzusage erhalten, sollten Sie unter den besten Umständen bzw. Ihr Unternehmen bestimmte Voraussetzungen erfüllen.

Best-Case Voraussetzungen
für das Unternehmen:

  • Keine Rückstände beim Finanzamt oder der Sozialversicherung
  • Prognoseberechnung der kommenden 3-5 Jahre
  • Darstellung von Expansionsplänen
  • Ausreichende Sicherheiten

Best-Case Voraussetzungen
für Selbstständige / Einzelunternehmer:

  • Wohnsitz in Österreich
  • Bankverbindung in Österreich
  • Einnahmennachweise aus der Selbstständigkeit
  • Unterlagen zum Unternehmen (Firmenbuchauszug, Gewerbeberechtigung,…)
  • Keine negativen KSV-Einträge
  • Ausreichende Sicherheiten

Worauf achten Banken bei der Kreditvergabe?

Die Branche

Was im ersten Moment irrelevant klingt, ist für Banken besonders wichtig:
Die Branche Ihres Unternehmens.

Es gibt Branchen wie die Gastronomie oder das Baunebengewerbe, in denen die Insolvenzrate vergleichsweise hoch ist. Diese bergen für die Bank ein höheres Risiko als andere Branchen und erhalten somit auch schwerer eine Kreditzusage.

Bilanzen & Jahresabschlüsse

Für die Bank sind vor allem positive Bilanzen und Jahresabschlüsse wichtig. Anhand dieser kann die Zahlungsfähigkeit und Liquidität Ihres Unternehmens eingeschätzt werden. Zudem kann sich die Bank anhand dieser Unterlagen ein Bild über die wirtschaftliche Lage des Unternehmens machen.

Diese Einschätzungen durch die Bank beeinflussen wiederum die Konditionen bzw. Zinsen Ihres Unternehmenskredits.

Die Sicherheiten

In welcher Form und Höhe Sie Sicherheiten einbringen können, ist ein wichtiger Aspekt bei Unternehmenskrediten.

Durch die Anforderung von vielen Sicherheiten, sichert sich die Bank vor einem Zahlungsausfallrisiko ab, da Sie auf die Sicherheiten zurückgreifen kann.

Bei Unternehmenskrediten bzw. generell gilt:
Je mehr Sicherheiten Sie einbringen können, desto höher sind Ihre Kreditchancen und desto besser sind auch die Finanzierungskonditionen.

Alternative Finanzierungen

Crowdfunding, Venture Capital und Business Angels sind vor allem für Start-ups in Österreich eine alternative Finanzierungsmöglichkeit.

Dabei profitieren die Unternehmen meist nicht nur vom bereitgestellten Kapital, sondern auch vom Wissen, der Expertise und dem Netzwerk der Geldgeber.

münze
Crowdfunding

Beim Crowdfunding beteiligen sich viele Menschen mit kleinen Beiträgen an großen Projekten und Ideen. Dadurch wird das Risiko der einzelnen Investoren gestreut.

In Österreich gibt es viele unterschiedliche Plattformen, über welche Sie Crowdfunding-Projekte zur finanzierung einreichen können.

zinsen-aktuell
Venture Capital

Bei Venture Capital handelt es sich nicht um eine Kreditform, sondern um eine Art der Entwicklungshilfe für Unternehmen.

Dabei wird meist jungen Unternehmen (nicht börsennotiert) zeitlich begrenzt Eigenkapital zur Verfügung gestellt. Dieses Kapital soll den Wertzuwachs des Unternehmens ankurbeln.

Für die Investoren besteht dabei ein sehr hohes Risiko, weshalb es sehr schwer sein kann, einen Venture-Capitalist zu finden.

brieftasche
Business Angels

Als Business Angels werden Personen bezeichnet, welche junge Unternehmen (Start-ups) mit Eigenkapital, Expertise und großem Netzwerk beim Unternehmenswachstum unterstützen.

Solche Business Angels sind meist selbst Unternehmer, die bereits viel Erfahrung in bestimmten Branchen und Bereichen gesammelt haben.

Finanzierungen für Unternehmen zu Top-Konditionen

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Kreditvergleich an