Seite wählen

Profifinanzierungen

Gut, günstig, schnell und in Ihrer Region
Z

Einfach

Wir finanzieren unkompliziert.

Kreditvergleich

Kredite vergleichen – Geld sparen

Warum Kredite vergleichen

Kredite werden von Banken und Sparkassen an Konsumenten ausgegeben, die sich eine größere Anschaffung nicht selber leisten können. Dabei reichen Banken Kredite meist er ab 2.500 Euro aus. Oft werden auch Kleinstkredite im Rahmen von 500 – 1.000 Euro angeboten.

Damit Sie wirklich eine gute Finanzierung erzielen, können Sie nicht einfach das erstbeste Angebot annehmen. Fragen Sie bei unterschiedlichen Anbietern nach und holen Sie sich so viele Angebote ein wie möglich. Bei den Verhandlungen können Sie auch Konkurrenzangebote vorlegen, so setzten Sie die Kreditgeber zusätzlich unter Druck. Als grundlegender Vergleichswert eignet sich am besten der Jahreseffektivzins.

Was beim Kreditvergleich wichtig ist

Die Höhe der monatlichen Kreditrate wird grundsätzlich von drei Faktoren bestimmt: Die Kredithöhe, der Zinssatz und die Kreditlaufzeit.

Grundsätzlich gilt, je höher der Kreditzins, desto höher ist Ihre monatliche Belastung und genauso umgekehrt. Kostengünstige Kredite erhalten Sie vor allem dann, wenn der Marktzins niedrig ist. Durch einen niedrigen Zinssatz sind auch die Kreditkosten besonders gering. In Niedrigzinsphasen hat man auch die Möglichkeit die Kreditsumme kostengünstig aufzustocken. In einer Niedrigzinsphase ist auch möglich, dass man bei einer bestimmten monatlichen Belastung mehr Geld von der Bank leiht. Bei hohen Zinsen kann man das nicht. 

Vergleich Effektivzins und
gebundener Sollzins

Der Sollzins erhält nicht alle bei der Aufnahme eines Kredits enstehenden Kreditkosten. Viele Banken verrechnen Kontoführungsgebühren oder Bearbeitungsgebühren, welche die Höhe des Kredits negativ beeinflussen. Diese Kosten fließen dann in den effektiven Zins ein, welcher aufgrund dessen die perfekte Vergleichsbasis bietet.

vergleich Variabler Zins
und fester Zins

Die meisten Banken und Sparkassen in Österreich bieten Kredite mit variablen Zinsen an. Variable können sowohl gut als auch schlecht sein. In Niedrigzinsphasen, wo wie wir es derzeit erleben, kann es sehr von Vorteil sein. So kann der Kreditzins vielleicht sogar noch weiter fallen. Bei steigenden Zinsen sollte man sich eher für einen Fixzins entscheiden, sonst könnten die Kosten für Zinsen erheblich ansteigen. Bei einem fixen Zinssatz bleiben die Kosten über die gesamten Laufzeit gleich hoch.

Jetzt kostenlos und unverbindlich
Kreditangebote sichern

Kredite vergleichen mit dem effektiven jahreszins

Der Effektivzins ist eine Bezeichung für die jährlichen Gesamtkosten eines Kredits. Er wird immer in Prozent angegeben und setzt sich folgendermaßen zusammen

Effektivzinssatz = Sollzinssatz + Nebenkosten

Die Höhe hängt dabei von der Kreditlaufzeit und der Höhe der Kreditnebenkosten ab. Die Basis bildet der Nominal bzw. Sollzins. Der effektive Jahreszins ist deshalbt ein guter Vergleichswert für einen Kreditvergleich. Der Vergleich der Kreditangebote über den Effektivzins ist nur möglich, wenn die Parameter der Kredit ident sind.

Kredite vergleichen mit den Gesamtkosten des Kredits

Hier findet der Kreditvergleich über die die gesamte Kreditrückzahlung (inklusive Kapitalrückführung und Kosten) über die Kreditlaufzeit in absoluten Zahlen verglichen. Dabei wird angenommen, dass sich Parameter wie Höhe der Zinsen während der Kredilaufzeit nicht ändern. Auch hier ist der Vergleich nur möglich, wenn die selbe Ausgangsbasis vorhanden ist. 

Jetzt günstige Kreditangebote
erhalten und vergleichen