Seite wählen

Preisleistung

Sehr gute Konditionen
direkt in Ihrer Umgebung.
Z

Schnell & Einfach

Wir finanzieren schnell und unkompliziert.

Seriöse Kreditvermittler

Das sollten Sie bei Kreditvermittlern beachten

In Österreich ist das Bauspardarlehen eine sehr beliebte Variante um Immobilienprojekte zu verwirklichen. Wieso ist das so?
Das Bauspardarlehen bietet viele Angebote an Laufzeiten und eine Vielfalt zur individuellen Gestaltung Ihrer Finanzierung.
Wir haben die häufigsten Fragen zum Thema Bauspardarlehen gesucht und die passenden Antworten gefunden.
Holen auch Sie sich jetzt die wichtigsten Infos.

Was ist ein Kreditvermittler?

Kreditvermittler sind Unternehmen, welche Ihnen den Prozess der Kreditsuche abnehmen. Sie vergleichen für Sie unterschiedliche Kredite. Dabei kooperieren sie oft schon seit vielen Jahren mit in- und ausländischen Banken. So können Sie versichern, für jeden einen Kredit zu finden.
Da Kreditnehmer nur selten die Zeit haben, mehrere Angebote von unterschiedlichen Banken zu vergleichen, werden oft nicht die Kredit genommen, welche die besten Konditionen bieten. Durch die jahrelange Zusammenarbeit haben viele Kreditvermittler Sonder- bzw. Prämienbedingungen bei den Banken, wovon die Vermittler profitieren können. So wird auch die Vermittlungsgebühr mitfinanziert, ohne dass den Kreditnehmer die Zinsen erhöht werden müssen. Die ist vor allem durch die große Anzahl an Vermittlungen möglich.

Vor- und Nachteile von Kreditvermittlern

Vorteile

✔ Schneller Kreditvergleich
✔ Höhere Chancen auf einen Kredit
✔ persönliche und unabhängige Beratung
✔ Kreditlösung für fast jede Personengruppe

Nachteile

✘ Kreditvermittler sind Vermittler – somit leider auch oft nicht der finale Kreditentscheider

Jetzt Kredit Angebote bei einem unserer
qualifizierten und seriösen
Finanzierungspartner einholen

Woran erkennt man seriöse Kreditvermittler?

Gerade wenn Sie sich in einer schweren finanziellen Situation befinden, dürfen Sie nicht leichtsinnig alle Versprechen von unseriösen Kreditvermittlern glauben. Sie sollten also genau darauf achten, dass Sie nur einem seriösen Kreditvermittler trauen. Den angebliche Kreditvermittler vergeben keine Kredite, sondern nur kostenpflichtige Schuldenregulierungen.

Damit Sie sich davor schützen können, gibt es einige Tipps, um unseriöse Kreditvermittler zu erkennen:

  • Keine Kontaktmöglichkeit auf der Webseite
  • unvollständiges und fragwürdiges Impressum
  • unseriöse Webseite, besteht hauptsächlich aus Keywords
  • Keine FAQ’s
  • unrealistische Zinsangebote 
  • Man zwingt Sie, Bausparverträge und sonstige Versicherungen aufzunehmen
  • Vorkosten werden verlangt
  • Kundenberater hinterlassen einen inkompetenten Eindruck und sind nicht kundenorientiert

Umschuldung bestehender Kredite

Wenn Sie Ihren Kredit über einen Kreditvermittler umschulden möchten, müssen Sie beachten, dass Ihnen diese keinen teureren Kredit anbieten darf. Der effektive Jahreszinssatz des neuen Kredits darf für Sie keine wirtschaftliche Mehrbelastung darstellen, im Vergleich zum effektiven Jahreszinssatzes der bestehenden Kredits.

    Personalkredite – schriftlicher Auftrag

    Wenn Sie einen Privatkredit möchten, dann nur mit einem schriftlichen Kreditvermittlungsauftrag. Dieser muss ausdrücklich auf die Vermittlung eines Kredits lauten. Der Vertrag kann auch nur auf max. 4 Wochen abgeschlossen werden.

    Welche genauen Angaben ein Vertrag bei einem Personalkredit enthalten muss erfahren Sie bei der Arbeiterkammer.

      Kosten eines Kreditvermittlers

      Kreditvermittler erhalten Ihre Provision grundsätzlich von der Bank, bei welcher Sie den Kreditvertrag unterschreiben. Es gibt auch Kreditvermittler, welche dem Kreditnehmer auch eine Provision verrechnen. Diese muss jedoch schon im Vorfeld ausgeschildert werden. Der Vorteil für Sie als Kunde ist, dass Sie in der der Regel nur im Erfolgsfall eine Provision bezahlen müssen.

      Kostenloses Beratungsgespräch für
      Ihre Finanzierung