Fragen? - Schreiben Sie uns: hey@immobilie-finanzieren.at    -   Top bewertet ★★★★✭

300.000 € Kredit

Kreditraten & Voraussetzungen

Sie sind auf der Suche nach einem 300.000 € Kredit für Ihre Traumimmobilie?

Dann sind Sie hier genau richtig. Wir zeigen Ihnen, welche Kreditraten Sie erwarten könnten und welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen.

Sabine Dobler

Sabine Dobler

Expertin bei Kreditfragen

1. Kreditverwendung
2. Rate 300.000 € Kredit
3. Kreditvoraussetzungen
4. Die Nebenkosten
5. Risiko eines 300.000 € Kredits
6. Top-Angebot finden

Verwendungszwecke eines 300.000 € Kredits

Sie können einen 300.000 € Kredit für unterschiedliche Finanzierungszwecke nutzen, wie beispielsweise:

Für eine Sanierung oder einen Umbau

Für einen Wohnungsbau oder -kauf

Für einen Haubau oder -kauf

Für die Umschuldung bestehender Kredite

Für einen Grundstückskauf

Rate bei einem 300.000 € Kredit

Die Ratenhöhe eines Kredits hängt vor allem von der gewählten Laufzeit und den Kreditkonditionen (Zinsen) der Bank ab.

300000 kredit

Beispiel für die monatliche Ratenhöhe

Mit den nachfolgenden Beispielen zeigen wir Ihnen, wie hoch die monatliche Kreditrate eines 300.000 € Kredits je nach gewählter Laufzeit sein kann.

Ausgangssituation:
Sie möchten sich eine Gartenwohnung kaufen und benötigen zur Finanzierung einen Kredit in Höhe von 300.000 €.

Es sind folgende Voraussetzungen gegeben:

münze

Kreditsumme 300.000 €

Die benötigte Kreditsumme (inkl. Nebenkosten) beträgt 300.000 €. Wenn die unten stehenden Eigenmittel mit einkalkuliert werden, stehen Ihnen 360.000 € für die Finanzierung zur Verfügung.

brieftasche

Eigenmittel 20%

Die benötigte Höhe an Eigenmitteln wird Ihnen von Ihrer Bank vorgegeben. In der Regel reichen rund 20% der Finanzierungssumme für einen 300.000 € Kredit aus. Wie in unserem Beispiel entspricht dies Eigenmitteln von 80.000 €.

zinsen-aktuell

Variabler Zins 0,7%

Wir gehen in unserem Beispiel von einem Effektivzinssatz 0,7% aus. Grundsätzlich hängt der Zinssatz aber vom aktuellen Kreditmarkt und den Bankkonditionen ab.

Ratenhöhe bei verschiedenen Laufzeiten

Bei der Aufnahme eines 300.000 € Kredits unter den von uns genannten Bedingungen, könnten Sie folgende Ratenhöhen erwarten:

Kredit Wohnung

Mögliche Rate*: 1.146 €

Bei einer Kreditlaufzeit von 25 Jahren
Kredit Wohnung

Mögliche Rate*: 972 €

Bei einer Kreditlaufzeit von 30 Jahren
Kredit Haus

Mögliche Rate*: 846 €

Bei einer Kreditlaufzeit von 35 Jahren
300000 kredit rate

*Bei den angeführten Zahlen handelt es sich um ein fiktives Rechenbeispiel. Die aktuellen Kredit-Konditionen können nur über eine individuelle Anfrage festgestellt werden. Für ein offizielles Angebot bitten wir Sie deshalb, über unser Finanzierungsformular eine Anfrage zu starten.

Repräsentatives Rechenbeispiel für einen Immobilienkredit
Kreditrahmenbedingungen

Kreditbetrag: 200.000 EUR - Summe, die Sie als Kredit aufnehmen.

Kreditlaufzeit: 30 Jahre - Anzahl der Jahre in der Sie den Kredit tilgen.

Kreditbesicherung: Immobilie wird hypothekarisch im Grundbuch besichert

 

Bank / Kreditdaten

Die Konditionen der Bank sind abhänig von Bonität, Volumen, Laufzeit, Verwendungszweck, dem aktuellen Zinsmarkt und der Besicherung.

Sollzinssatz (variabel): 1,0 % p.a.

Effektivzinssatz: 1,296 % p.a.

Bearbeitungsgebühren & Nebenkosten: 8.183,00 EUR

 

Auszahlung / Rate / Gesamtkosten

Tatsächlicher Auszahlungsbetrag (abzüglich bestimmter Nebenkosten, die direkt mit dem Kredit beglichen werden):  193.808 EUR

Gesamtkosten, die für den Kredit auf Basis der aktuellen Zinslage zurück bezahlt werden müssen: 234.031,00 EUR

Monatliche Rückzahlungsrate: 650,00 EUR

300.000 Kredit zu Top-Konditionen

✓ Kostenlos & unverbindlich
✓ Keine Registrierung
✓ Top Konditionen
✓ Kostenloses Experten-Gespräch

Kreditvoraussetzungen für einen 300.000 € Kredit

Damit Ihre Bank Ihnen eine Finanzierungszusage für einen 300.000 € Kredit geben kann, müssen Sie bestimmte Mindestvoraussetzungen erfüllen.

Zu diesen Mindestvoraussetzungen zählen:

  • Ausreichende Einnahmen
  • Erfüllung der Mindesteigenkapitalquote
  • Genügend Kreditsicherheiten

Mindesteinnahmen 300.000 € Kredit

Damit Sie einen Kredit erhalten, darf die Rate Ihres Kredits nicht mehr als 40% Ihrer Einnahmen belasten.

Die monatlichen Kreditraten erhöhen auch Ihre monatlichen Ausgaben. Um sich trotz eines 300.000 € Kredit auch den aktuellen Lebensstandard beizubehalten, müssen Sie bestimmte Mindesteinnahmen haben.

Eine Haushaltsrechnung hilft Ihnen dabei festzustellen, wie viel Geld Ihnen am Ende des Monats über bleibt. Anhand des errechneten Überschusses in der Haushaltsrechnung wissen Sie zudem, wie hoch Ihre Kreditraten sein dürfen.

Eigenkapital finanzierung österreich neu
Was zählt zu Ihrem Einnahmen?

In das Gesamteinkommen kann nicht nur Ihr, sondern auch das Einkommen Ihres Partners fließen. Dies ist aber nur unter der Voraussetzung möglich, dass Sie den Kredit gemeinsam aufnehmen oder ein Vertrag zur Deckung der monatlichen Kreditkosten besteht.

Je nach Bank kann zudem auch das Urlaubs- und Weihnachtsgeld aliquot zu Ihrem monatlichen Einkommen gerechnet werden. Das heißt für Sie, dass wenn Sie 14 Gehälter in Höhe von 2.480 € beziehen, Ihnen nach Kalkulation der Bank ein monatlicher Betrag von 2.893,33 € zur Verfügung steht. (2.480 € * 14 Gehälter / 12 Monate = 2.893,33 €)

Beispiel Mindesteinnahmen

Wie hoch Ihre monatliche Einnahmen für einen 300.000 € Kredit sein sollte, zeigen wir Ihnen anhand eines Beispiels.

zinsen-kredit-osterreich

Kreditkonditionen

Diese Kalkulation bezieht sich auf das oben stehende Beispiel der Ratenrechnung.
Dabei gehen wir davon aus, dass die berechneten monatlichen Kreditraten genau 40% der Einnahmen entsprechen und so ergeben sich folgende Mindesteinnahmen:
Kredit Wohnung

Mindesteinnahmen 2.865 € netto

Bei 25 Jahren Kreditlaufzeit
Kredit Wohnung

Mindesteinnahmen 2.430 € netto

Bei 30 Jahren Kreditlaufzeit
Kredit Haus

Mindesteinnahmen 2.115 € netto

Bei 35 Jahren Kreditlaufzeit

Eigenkapital für einen 300.000 € Kredit

Das Eigenkapital sind Ihre gesamten Ersparnisse, welche Sie für die Finanzierung nutzen.

Die benötigte Eigenkapitalhöhe wird Ihnen von der Bank vorgeschrieben und beträgt in den meisten Fällen mindestens 20% der Finanzierungssumme. 

Bei einem 300.000 € Kredit benötigen Sie also mindestens 60.000 € an Eigenmitteln. In Summe stehen Ihnen so 360.000 € für Ihren Finanzierungswunsch zur Verfügung.

Einflussfaktor Bonität

Die Bank schätz Ihre Kreditfähigkeit und -würdigkeit ein und bezeichnet diese als Bonität. Ihre Bonität ist für die Bank Grundlage Ihrer Kreditkonditionen. So beeinflusst die Bonität auch die georderte Eigenmittelquote. 

Faustformel: Je mehr Eigenkapital Sie haben, desto einfacher ist es, eine Finanzierungszusage zu erhalten.

%

Mindesteigenkapitalquote

Mindesteigenkapital

Sicherheiten 300.000 € Kredit

Von der Bank werden Sicherheiten gefordert, um das Risiko bei Ihrer Zahlungsunfähigkeit weitmöglichst zu senken.

Nur wenn Sie ausreichend Sicherheiten einbringen, können Sie von der Bank eine Finanzierungszusage erhalten.

sicherheiten bank kredit

Immobilie hypothekarisch besichern

Bei der Finanzierung einer Immobilie wird diese häufig hypothekarisch besichert. Dabei wird die Bank mit einem Pfandrecht in das Grundbuch der Immobilie eingetragen.

Im Falle Ihrer Zahlungsunfähigkeit hat die Bank das Recht, die Immobilie zu versteigern und aus den Erlösen den offenen Kredit zu decken.

Bei einem 300.000 € Kredit hängt die Höhe der hypothekarischen Besicherung von eingebrachten Eigenkapital und Ihrer Bonität ab.

Weitere Kreditsicherheiten

Neben der hypothekarischen Besicherung gibt es auch einige andere Sicherheiten, welche zur Risikominderung von der Bank gefordert werden können:

  • Versicherungen für spezifische Risiken (Arbeitslosigkeit, Berufsunfähigkeit…)
  • Kreditrestschuldversicherung (meist nur bei Ratenkrediten)
  • Gehalts- oder Lohnverpfändung
  • Bürgschaften

Weitere Informationen zu den Kreditsicherheiten in Österreich finden Sie in unserem Ratgeber.

Nebenkosten bei Finanzierung & Umschuldung

Bei der Finanzierung einer Immobilie und bei der Umschuldung bestehender Kredit fallen einige Nebenkosten an. Diese Nebenkosten sollten Sie unbedingt In Ihrer Finanzierungssumme berücksichtigen, da die Nebenkosten die benötigte Finanzierungssumme um mehrere Tausend Euro erhöhen können.

%

der Finanzierungssumme

Nebenkosten einer Immobilienfinanzierung
  • Bis zu 3% der Kreditsumme
    an Bearbeitungsgebühren für Bereitstellung des Kredits durch die Bank
  • 3,5% der Bemessungsgrundlage
    müssen an Grunderwerbssteuer beim Immobilienkauf entrichtet werden
  • 1,1% des Kaufpreises
    für die Eintragung als neuer Eigentümer im Grundbuch der Immobilie
  • 1,2% des Pfandbetrages
    für die Eintragung der hypothekarischen Besicherung im Grundbuch
  • 1-3% des Kaufpreises
    als Honorar für den Notar (Beglaubigung, Grundbucheintragung…)
  • Ca. 3,6% des Kaufpreises
    an Maklergebühren, wenn Ihnen die Immobilie über einen Makler vermittelt wurde
  • Ca. 1-1,5% des Kaufpreises
    für die Kaufvertragerstellung durch einen Rechtsanwalt

%

der Finanzierungssumme

Nebenkosten einer Umschuldung
  • Bis zu 3% der Umschuldungssumme
    werden an Bearbeitungsgebühren für die Bearbeitung Ihrer Umschuldung durch die Bank verrechnet
  • Ca. 1% des offenen Kredits
    müssen als Vorfällgikeitsentschädigung für die vorzeitige Rückzahlung des bestehenden Kredits an die Bank entrichtet werden
  • 1,2% des Pfandbetrages
    fallt für die Eintragung der hypothekarischen Besicherung im Grundbuch an
  • 1-3% der Umschuldungssumme
    werden vom Notar für die Pfandrechtseintragung im Grundbuch in Rechnung gestellt

Risiko bei einer 300.000 € Finanzierung absichern

Man spricht von einem Zahlungsausfall, wenn Sie Ihren Kreditverpflichtungen (monatliche Kreditraten begleichen) nicht mehr nachkommen können.

Ein Zahlungsausfall kann unterschiedliche Gründe haben wie:

  • Verlust der Arbeit
  • Berufsunfähigkeit
  • Verlust von Einnahmequellen (Gehalt, Mieteinnahmen…)
  • Schwere Krankheit
  • Zu hohe finanzielle Belastung durch steigende Kreditzinsen

Bei einem Kredit in Höhe von 300.000 € kann das Zahlungsausfallrisiko mit verschiedenen Absicherungen verringer werden.

Die finanziellen Folgen durch Arbeitslosigkeit, Berufsunfähigkeit und schwere Krankheiten können mit speziellen Versicherungen abgesichert werden.

Das Risiko von zu hohen Zinsbelastungen kann wiederum mit einem Zinscap oder zu deutsch Zinsdeckel abgesichert werden. Vor dem Kreditabschluss kaufen Sie ein sogenanntes Zinscap. Dadurch wird eine Obergrenze für Ihre Kreditzinsen festgelegt. Wenn die Zinsen diese Obergrenze überschreiten, muss Ihnen die Bank den Differenzbetrag vergüten.

Sie suchen nach einem 300.000 € Kredit zu Top-Konditionen

Jetzt online Ihren Kreditvergleich anfordern

✓ Kostenlos & unverbindlich
✓ Keine Registrierung
✓ Top Konditionen
✓ Experten-Gespräch