Fragen? - Schreiben Sie uns: hey@immobilie-finanzieren.at    -   Top bewertet ★★★★✭

Stundung von Kredit oder Steuern

Das sollten Sie unbedingt wissen!

Können Sie den Zahlungsverpflichtungen Ihres Kredits nicht mehr nachkommen, ist die Kreditstundung oft die letzte Lösung. In unserem Blogbeitrag erfahren Sie, was eine Kreditstundung bedeutet und welcher Alternativen Sie haben.

Letzte Überarbeitung März 2021

Tim Andersson

Tim Andersson

Finanzierungs- und Umschuldungsprofi

1. Factbox zum Thema Stundung
2. Wie funktioniert eine Kreditstundung?
3. Alternative Stundungsmöglichkeiten
4. Alternative Stundungsformen

Factbox zum Thema Kreditstundungen

✔ Um einen Kredit stunden oder stilllegen zu können, benötigen Sie einen nachweislich triftigen Grund
✔ Sobald Sie bemerken, dass Sie mit der Zahlung in Verzug geraten, kontaktieren Sie den Gläubiger (meistens die Bank)
✔ Haben Sie mit der Bank oder dem Finanzamt einen konkreten alternativen Rückzahlungsplan erstellt, müssen Sie in der Lage sein, die Vereinbarung einzuhalten
✔ Anstatt einer Stundung können Sie auch Wertpapiere, Immobilien, Luxusgüter, etc. verkaufen oder auf einen Kredit mit längerer Laufzeit umschulden
✔ Das Finanzamt benötigt einen Abstattungsplan und einen plausiblen Grund der Notlage. Überweisen Sie auch sofort einen Teil des offenen Betrags
✔ Behalten Sie die gesamten Kosten für die Stundung im Auge – aufgeschoben ist leider nicht aufgehoben 

Wie funktioniert eine Kreditstundung?

Grundsätzlich können Sie einen Kredit bei jeder Bank stunden bzw. stilllegen lassen. Sie können aber auch die normale Rate in kleineren Ratenzahlungen tilgen bzw. die Laufzeit verlängern. Bei Stundungen, welche länger als einen Monat andauern, spricht die Bank meist von einer Stilllegung.

Wichtig: Eine Stundung müssen Sie immer mit Ihrem Gläubiger (z.B.: der Bank) abstimmen. 

 

Wann können Sie einen Kredit stunden?

Es gibt grundsätzlich kein gesetzliches Recht auf Kreditstundung. Kontaktieren trotzdem sofort Ihre Bank, sobald Sie einen Zahlungsverzug vermuten. So können Sie sich Mahnkosten und Verzugszinsen ersparen. Wenn Sie einen triftigen Grund haben, wie zum Beispiel eine krisenbedingte Betriebsunterbrechung, Kurzarbeit oder unerwartete Arbeitslosigkeit, kommen die meisten Banken Ihnen in der Regel entgegen.

 

Wie Sie bei einer Stundung vorgehen sollten

Wenn Sie den Zahlungsverpflichtungen Ihres Kredits nicht mehr nachkommen können sollten Sie wie folgt vorgehen:

  • Bank sofort über das Geschehen informieren
  • Verschiedene Einkommensszenarien durchspielen.
    Legen Sie ein sogenanntes Worst-Case-Szenario fest und auf dessen Basis legen Sie ein Mindeststundungsziel fest. Ein Beispiel für solch ein Mindeststundungsziel wäre: 1 Jahr weder Zins noch Tilgungszahlungen. Stattdessen verlängerte Laufzeit um 1 Jahr.
  • Kommen Sie z. B. durch Abfertigung oder einem ausgelaufenem Bausparvertrag an eine größere Summe Geld, sollten Sie dies der Bank genauso schnell mitteilen. So können Sie die Stundung besser argumentieren.
  • Achten Sie auch die zusätzlichen Kosten und treffen Sie die Vereinbarung mit der Bank nur schriftlich.

 

Welche zusätzlichen Kosten entstehen durch Stundung?

Wenn Sie den eintretenden Zahlungsverzug nicht sofort der Bank melden, kann zu Verzugszinsen (4-8%) und Mahnspesen. Kommen. Überprüfen Sie auch, ob Sie eine vertraglich festgelegte Stundungsgebühr bezahlen müssen. Diese kann oft zwischen 50 und 150 Euro betragen.

 

Andere Stundungsmöglichkeiten

Auch wenn man beim Wort Stundung sofort an einen Kredit denken muss, gibt es auch andere Formen von Stundungen. Zum einen können Sozialversicherungsbeiträge gestundet werden genauso wie Steuerschulden beim Finanzamt.

Stundung von Sozialversicherungsbeiträgen

Grundsätzlich sind davon nur Selbständige betroffen, welche auf Basis der letzten Steuererklärung und Einstufung für das laufende Jahr quartalsweise ihre Sozialversicherungsbeiträge bei der SVS leisten müssen. Über die solche Liquiditätsengpässe sollten Sie sich am besten bei Ihrem Steuerberater informieren. Diese kann auch das Herabsetzen der laufenden Beiträge anfordern oder eine Stundung stellen.

Stundung von Steuerschulden beim Finanzamt

Wenn Sie mehrere Einkommensquellen haben oder unternehmerisch bzw. freiberuflich tätig sind, erwartet Sie zu Jahresbeginn wieder die Steuervorschreibung. Es kann aber auch zu einer höheren Nachzahlung kommen. Dies kann eine hohe Belastung sein. Auch hier können Sie mit dem Finanzamt über eine Stundung sprechen

Berater Finanzierung

Denken Sie vieleicht alternativ an eine Umschuldung?

Jetzt Top-Angebote anfordern.

✓ Kostenlos & unverbindlich
✓ Keine Registrierung
✓ Top Konditionen
✓ Experten-Gespräch

Alternativen zur Kreditstundung

Sie können noch vor Kreditabschluss eine tilgungsfreie Zeit vereinbaren. Viele Banken lassen hier einen Zeitraum von 1-2 oder sogar 5 Jahre zu. Wenn Sie diese Zeit benötigen, müssen Sie nur die Zinsen weiterzahlen.

Alternativen zur Stundung:

  • Assets verkaufen: Haben Sie Wertpapierdepots, Immobilien, Edelmetalle oder Luxusgüter, können Sie auch diese als Vorsorge gegen Liquiditätsengpässe verkaufen.
  • Umschulden: Die Umschuldung auf einen Kredit mit längerer Laufzeit ist die wahrscheinlich eleganteste Lösung. Diese Möglichkeit sollten Sie mit langjährigen Fixzinsbindungen (15 – 20 Jahre) verknüpfen. So können Sie auch langfristig Ihre Kreditkosten abschätzen. Dabei sollte die monatliche Kreditrate natürlich niedriger als zuvor sein!
  • Schuldenberatung: Wenn Sie wirklich nicht mehr weiter wissen, dann können holen Sie sich am besten eine Beratung bei einem Schuldnerberater ein.